Diese Website hat den Stand von 2007 und ist abgeschlossen!
   
 Homean die Elbe Einführung Daten+Fakten
Daten und Fakten
 
Hier finden Sie die wichtigsten Daten und Fakten zum Projektgebiet "Geesthacht an die Elbe!"

Lage
Das Plangebiet liegt im Süden der Stadt. Es umfasst den unbesiedelten Bereich um den Ostarm des Hafens.
Das wirtschaftliche Zentrum der Stadt liegt nördlich der Grenze des Plangebiets.


Größe
· Insgesamt 133.989 m2
· Kommunale und öffentliche Flächen 126.989 m2
· Erschließung 9.000 m2
· Privates Grundeigentum 7.000 m2
· Anzahl der Grundstücke 6
· Anzahl privater Grundstücke 4
· Anzahl privater Grundeigentümer 4

Topographie
Das Plangebiet liegt auf mehreren in sich abgeschlossenen Ebenen. Der zur Innenstadt gehörende bebaute Teil liegt auf einer Ebene von ca. 15 m ü. NN. Zum Hafen fällt das Gelände in zwei Schritten um insgesamt 9 m steil ab. Auf der Zwischenebene verlaufen Kreisstraße und Bahnlinie, die den Hafenbereich bislang von der Innenstadt abtrennten. Die Werfthalbinsel liegt zwischen 6,5 m ü. NN. im Westen und 8 m ü. NN. im Osten.

Wasserstände
Die im Plangebiet aufgestaute Elbe hat einen konstanten Pegel von 4,00 bis 4,10 m ü. NN. Längere Hochwässer bei Regen und Schneeschmelze im Frühjahr und Herbst erreichen einen Pegel von max. 5,5 m ü. NN.. Der gesamte Planbereich ist hochwasserfrei. Bei außergewöhnlichen Hochwässern bis 6 m ü. NN. kann es zu geringen Überflutungen am nördlichen Hafenrand, an der Ostspitze des Hafens und am südlichen Hafenrand kommen. Bei 'Jahrhunderthochwässern' wird der nördliche Hafenrand überflutet.

Einwohner:
· Anzahl der Einwohner 13
· Anzahl der Wohneinheiten 5
· Geplante Entwicklung .Einwohner (fest/Hotel/Boote) 30/100/100

Betriebe und Arbeitsstätten:
· Anzahl der Betriebe 3
· Anzahl der Arbeitsplätze 6
· Geplante Entwicklung (Betriebe/Arbeitsplätze) 15/50

Zeitraum:
· Wettbewerb 1998
· Planung 2000
· Bau 2000-2006

Gefördert durch:
· Land Schleswig-Holstein

Wesentliche Ziele:
· Verbindung Innenstadt - Elbe
· Stärkung der Wirtschaftskraft
· Förderung der Kultur
· Förderung des Tourismus

Wesentliche verwirklichte Projekte:
· Hafenbrücke
· Menzer-Werft-Platz auf der Werfthalbinsel
· Sitzterrassen am Hafen
· Schiffsanleger
· Uferpark
· Freizeit auf der Werfthalbinsel
· Wohnen im Pappelwäldchen

Ansprechpartner:
· Fachdienst Stadtplanung

zum Seitenbeginn

Kontakt